Versicherungspflichtgrenze PKV 2020

Inhaltsangabe1 PKV WIKI Tabelle2 Die Versicherungspflichtgrenze in der PKV3 Neue Versicherungspflichtgrenze für PKV in 2017 hoch Eine private Krankenversicherung (PKV) kann durchaus eine gute Absicherung sein. Mit dem richtigen Tarif lässt sich Geld sparen und der Versicherte erhält trotzdem viele Leistungen erstattet. Der Wechsel in eine private Krankenversicherung ist aber begrenzt. Für Angestellte existiert eine Versicherungspflichtgrenze, die in 2018 auf 59.400 Euro angehoben wurde. Diese Jahresarbeitsentgeltgrenze oder auch Beitragsmessungsgrenze ist eine Sozialversicherungs-Rechengröße und bemisst ab welchem Einkommen ein Angestellter nicht mehr in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sein muss. Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, … Versicherungspflichtgrenze PKV 2020 weiterlesen