Zusatzbeitrag Pflegeversicherung 2021

Die gesetzliche Pflegeversicherung bietet für Arbeitnehmer eine solide Sozialversicherung. Der Beitragssatz liegt zurzeit (Stand: Januar 2017) bei 2,55 Prozent, den der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer jeweils zur Hälfte tragen. Kinderlose zahlen jedoch einen Zusatzbeitrag von 0,25 Prozent, den Sie alleine tragen. Der Beitragszuschlag ist eine gesetzliche Maßnahme von der Bundesregierung um Familien zu entlasten und die Pflegelast umzuverteilen. Ob diese Beiträge ausnahmslos Pflicht sind, unter welchen Umständen Ausnahmen bewilligt werden und wie die Situation bei Stiefeltern, bzw. -kindern aussieht, klären wir in der Analyse. Eine private Pflegeversicherung wird unabhängig davon als Absicherung im Pflegefall von Experten stets empfohlen. Profitieren Sie … Zusatzbeitrag Pflegeversicherung 2021 weiterlesen